Blog-Archive

Stimmlegenden und Mikrofone (Part 2)

img_9890
Manche Stimmen erfordern ganz spezielle Mikrofone. Das trifft nicht selten auf die Rockröhren, die eher einen derben und harten Sound brauchen.
Dazu passt die legendäre Geschichte von Paul Rodgers, der eine Produktion in Amerika machte. Das war eins der besten Studios, für den Star wurde ein Set Up für mehrere Dutzende Tausend Dollars vorbereitet. Alle glücklich und aufgeregt.
Paul Rodgers geht rein, singt ein Paar Spuren und man hört sich das Ergebnis zusammen an.
„Das ist nicht mein Sound, so soll meine Stimme nicht klingen!“, sagt der Star und hat damit völlig Recht. Die Stimme ist perfekt aufgenommen, aber sie klingt anders. Das ist NICHT DIE Rodgers Stimme!!!
Nach mehreren Stunden und Litern von Blood & Sweet & Tears  hat Rodgers eine Idee: „Ruft meinen Sound Engineer in London an und fragt was er für meine Stimme einsetzt“. Gesagt – getan. Schwitzende und fast panische Producers rufen in London an und zerbrechen sich schon voraus den Kopf wo sie die unerreichbare englische Vintage Mikrofone her nehmen sollen und wieviel Tausend Dollars sie noch reinbuttern müssen um das passende Micro zu kaufen oder zumindest leihen.  Sie können nur Mund zuklappen, als sie die Antwort hören.
„Für den guten alten Paul nehme ich immer den Shure SM 58 (Kostenpunkt: 95$) und stecke es direkt…“
Und da war er der Million Dollar Sound. Mit dem billigsten, aber passenden Mikrofon.
Ach, wir lieben diese Geschichte….

Stay tuned!

Eure Siggi & Inna

P.S. Hier ist der Teil 1 des MikrofonenSpecials zu lesen!

Advertisements

Toller Drumsound von Celebrity Drummers: Dirk Brand, David Haynes, David Anlauf und Ralf Gustke

Drum Productions in SoundFactory

Drum Productions in SoundFactory

In den letzten Monaten haben wir einige Ausnahmemusiker im Studio.
Im Sommer war bekannter Schlagzeuger Dirk Brand für die Michael Sauter Produktion mit dem Produzenten Joachim Schneiss.
Hier sind ein Paar Bilder, check the energy. Nicht nur ein toller Musiker sondern ein total netter, sonniger Mensch.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Und im Herbst hatten wir gleich zwei tolle Drummer: fantastischen David Anlauff für die unfassbar coole Michael Quast Produktion mit dem ebenso fantastischen Bassist Phil Rehm, eine wundervolle Platte wird es, wir freuen uns schon.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Der berühmte Ralf Gustke hat coole Tracks für die nächste Thomas Motter Produktion eingespielt. Das war ein Genuss!

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Natürlich wenn man über die Drumrecordings spricht dürfte die geniale Produktion von Thomas Motter von 2015 nicht unerwähnt bleiben. Ausnahmedrummer David Haynes hat magisch gespielt. Hier sind ein Paar Endrücke davon.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Musikmesse 2015 Fotoreportage

Schreibt uns eure Fragen, Ideen oder Gedanken zu unserer Musikmesse 2015 Reportage.

Außerdem könntet ihr in Inna Ligum Blog ihre „Kleine Geschichten von Menschen, Musik und Mikrofone auf der Musikmesse 2015“ nachlesen: http://www.innaligum.com/?p=1819 und http://www.innaligum.com/?p=1804

Diese Diashow benötigt JavaScript.